Unsere Schule ist in Ganztagsklassen organisiert.
Jedes Kind erhält einen Ganztagsplatz und erlebt den ganzen Tag mit Lernen und Spielen mit seinen Klassenkameraden und seinen Vertrauenspersonen. Gemeinsame Pausen, gesundes kostenloses Schulobst und das gemeinsame Mittagessen sind feste Bestandteile im Tagesrhythmus.
 
Ganztagsklassen zeichnen sich durch die Rhythmisierung des Tagesablaufs und die verbindliche Teilnahme am Ganztag aus.
Rhythmisierung bedeutet den Wechsel von z.B. Anspannung und Entspannung, von Unterricht in klassischen Lernsituationen, freien individualisierten Arbeitsformen, kreativen Angeboten, Bewegung, Spielzeiten und wieder Lernen…
 
Unterricht findet auch am Nachmittag statt. Die Verteilung von Unterricht und Freizeit, Bewegungs- und Entspannungsangeboten, z.T. auch durch Fach- und Kooperationskräfte organisiert, verteilt sich auf den ganzen Tag – rhythmisiert nach dem kindgemäßen Tagesablauf.
– Daher die Notwendigkeit der verbindlichen Teilnahme. –