Unsere Schulsozialarbeiterin

Mein Name ist Katja Fremann. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin und arbeite seit September 2019 als Schulsozialarbeiterin der Diakonie Düsseldorf an der Regenbogenschule.

Die Schulsozialarbeit stellt im Alltag der Schülerinnen und Schüler eine wichtige Verbindung zwischen der Schule, dem Elternhaus und dem sozialen Umfeld her.

Wir arbeiten direkt vor Ort in der Schule und ergänzen dadurch diesen wichtigen Lern- und Lebensort. Wir helfen Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung von Problemen und Krisen, die in der Schule, zu Hause oder mit Freunden entstehen können.

In meiner Rolle als Schulsozialarbeiterin betrachte ich die SchülerInnen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung, insbesondere im Kontext des Familiensystems. Deshalb ist mir eine Zusammenarbeit mit den Eltern als Experten ihres Kindes besonders wichtig.

Angebote für die SchülerInnen:

- Kindersprechstunde
- Förderung sozialer Fähigkeiten
- Streitschlichtung
- Begleitung des Schülerparlaments
- Pausen- und Ferienprogramme
- Begleitung der Übergänge Kita – Grundschule, sowie Grundschule – weiterführende Schule

Angebote für Eltern:

- Elternsprechstunde
- Hilfe bei Erziehungsfragen
- Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
- Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten außerhalb des Schulsystems wie Beratungssstellen, Psychologen und Therapeuten, Deutsch- und Integrationskursen, usw.

Zusammenarbeit mit dem Schulteam:

- Beratung zu einzelnen SchülerInnen und zu sozialen Kontexten innerhalb der Klassen
- Unterrichtshospitationen
- Unterstützung in der Elternarbeit

Kommen Sie gerne vorbei oder rufen mich an!

Schulsozialarbeit Regenbogenschule
Diakonie Düsseldorf
Katja Fremann
0162 760 45 38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch 8:15 – 13:15 Uhr,
Donnerstag 11:30 – 16:00 Uhr

offene Elternsprechstunde (ohne Termin):
Montag 8:15 – 9:00 Uhr

offene Kindersprechstunde:
Montag 11:45– 12:00 Uhr